Als Ihre direkt gewählte Landtagsabgeordnete darf ich mich im Folgenden kurz vorstellen:

Im Jahr 1979 wurde ich in Landau/Pfalz geboren, 1983 zog ich mit meinen Eltern, meiner Zwillingsschwester und meinem Bruder nach Wiesbaden. Nach dem Abitur absolvierte ich eine Ausbildung zur Bankkauffrau in Wiesbaden; im Anschluss daran arbeitete ich zwei Jahre in diesem Beruf. Im Jahr 2002 begann ich ein berufsbegleitendes Studium an der Verwaltungsfachhochschule Wiesbaden, das ich 2005 als Diplom-Verwaltungswirtin abschloss. In den folgenden zwei Jahren arbeitete ich im Schuldezernat des Landratsamtes des Main-Taunus-Kreises.

Zu Beginn des Jahres 2008 bot sich mir eine neue berufliche Herausforderung in Wiesbaden und so war ich bis zu meiner Wahl in den Hessischen Landtag in der Rechtsabteilung des Hessischen Innenministeriums tätig. Dem Landtag gehöre ich seit 2009 an – im September 2013 wurde ich bei der Landtagswahl von den Bürgerinnen und Bürgern erneut als Wiesbadener Direktkandidatin in den Landtag gewählt. Zu Beginn der 19. Wahlperiode wurde ich zur stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion gewählt.

Seit der Kommunalwahl im Jahr 2006 gehöre ich dem Stadtparlament der Landeshauptstadt Wiesbaden an und engagiere mich in dem Ausschuss „Umwelt und Sauberkeit“. Von 2008 bis 2010 war ich Kreisvorsitzende der Jungen Union Wiesbaden. Von 2010 bis 2014 war ich Mitglied im Bundesvorstand der Jungen Union Deutschlands; von 2012 bis 2014 war ich stellvertretende Bundesvorsitzende der Jungen Union Deutschlands.

Die Aufgabe einer Jugendschöffin am Amtsgericht Wiesbaden nahm ich von 2005 bis 2008 wahr.

Ehrenamtlich engagiere ich mich als Schirmherrin des Landesverbandes Hessen der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft e.V. (DMSG) und gehörte von 2010 bis 2015 deren Vorstand an. Weiterhin bin ich Mitglied des Kuratoriums der Kinderhilfestiftung Rhein-Main e.V., des Tierschutzvereins Wiesbaden e.V. und Mitglied im Verein „Weisser Ring“, der Kriminalitätsopfer unterstützt.

Beruflicher Werdegang

1998    Abitur
1998 - 2000Ausbildung zur Bankkauffrau
2000 - 2002Bankkauffrau in der Privatkundenberatung
2002 - 2005Studium an der VFH Wiesbaden; Abschluss: Dipl. Verwaltungswirtin
2005 - 2008Inspektorin im Landratsamt des Main-Taunus-Kreises, Amt für Jugend Schulen und Sport
2008 - 2009Oberinspektorin in der Rechtsabteilung des Hessischen Innenministeriums

Politischer Werdegang

2006 - 2008    Stellvertretende Vorsitzende der Jungen Union Wiesbaden
2006 - 2011Mitglied des Ortsbeirates Bierstadt, Landeshauptstadt Wiesbaden
seit 2006Stadtverordnete der Landeshauptstadt Wiesbaden
2008 - 2010Vorsitzende der Jungen Union Wiesbaden
seit 2009Mitglied des Hessischen Landtags
2010 - 2012Mitglied im Bundesvorstand der Jungen Union Deutschlands
2010 - 2014Vorsitzende der Bildungskommission der Jungen Union Deutschlands
2012 - 2014Stellv. Bundesvorsitzende der Jungen Union Deutschlands
seit 2014Stellv. Fraktionsvorsitzende der CDU-Landtagsfraktion

Ehrenamtliches Engagement

2005 - 2008    Jugendschöffin am Amtsgericht Wiesbaden
seit 2010Kuratoriumsmitglied der Kinderhilfestiftung Rhein-Main e.V.
2010 - 2015Vorstandsmitglied der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft e.V., Landesverband Hessen
2012 - 2017Mitglied im Verwaltungsrat von EVIM (evangelischer Verein für Innere Mission)
seit 2014Mitglied im Tierschutzverein Wiesbaden
seit 2014Mitglied im Verein "Weisser Ring"
seit 2015Schirmherrin der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft e.V., Landesverband Hessen